Projektnavigator

2012-09-21 by Thomas Lotterer

Das sollte die moderne Berufsbezeichnung für Projektleiter werden.

Ein Projekt ist per Definition ein noch nicht da gewesenes Vorhaben endlicher Dauer.

Der klassische Ansatz besteht aus der Planung und Umsetzung des Vorhabens. Die Planung besteht aus der Analyse des Startpunktes, der Definition des Zielpunktes und der Ausarbeitung der notwendigen Schritte auf dem Weg. Die Umsetzung besteht aus der Durchführung der Schritte samt ständiger Überprüfung der Termine, Qualität und Kosten.

Projektleiter kämpfen seit jeher gegen Abweichungen vom Weg. Nicht selten müssen die verbleibenden Schritte des ursprüngliche Plans überarbeitet werden.

Als natürliche Evolution sind agile Projektmanagementmethoden entstanden, bei denen man von Anfang an auf einen großen Plan verzichtet. Statt dessen nähert man sich dem Ziel durch stufenweise Planung und Umsetzung. Nicht selten werden mehrere Stufen parallel bearbeitet. Während beispielsweise eine Stufe durchgeführt wird, steht die Planung der nächsten und die übernächste befindet sich in Planung.

Eine Maximierung der Flexibilität erfährt das Projektgeschäft, wenn Änderungen am Ziel, Abweichungen vom Weg und Änderungen am Start auftreten und mit dem klassischen Dreieck aus Terminen, Qualität und Kosten zusammen treffen. Das Ziel wird gerne vom Auftraggeber geändert, dessen Vorstellung desselben sich bei Annäherung der aktuellen Definition schärft und verändert. Der geplante Weg ist in der Praxis allzu oft mit Hindernissen gepflastert, auf die ständig reagiert werden muss. Der Start stellt sich gelegentlich als Fehleinschätzung dar, sobald exakte Daten vorliegen. Nicht selten laufen mehrere Handlungsstränge (Threads) weitgehend parallel, jeder mit eigenem Start, Weg und Ziel.

Derartige Vorhaben sind so schwierig zu handhaben, wie eine Flotte von Schiffen bei schlechter Sicht durch schwere Unwetter zu navigieren. Navigation ist die sichere Steuerung zum gewünschten Ziel, wobei dem steuern das Feststellen der momentanen Position und das Ermitteln der besten Route zum Ziel voraus geht.

Womit hier statt Projektleiter eine passendere Bezeichnung Projektnavigator ist.

Leave a Reply