Paragon Drive Backup 8.51 Pro

2008-03-22 by Thomas Lotterer

Im Test zur Systemsicherung und Systemwiederherstellung meines neuen Medion PCs mit Windows Vista Home musste sich Paragon Drive Backup 8.51 Pro beweisen und erwies sich als zuverlässig, aber langsam.

Das Programm arbeitet mit Imaging, kann jedoch nur vollständige Partitionen sichern. Wie seine bekannten Vorgänger arbeitet die Software zuverlässig bei Sicherung wie Wiederherstellung. Ausschluss von Ordnern und Datei gibt es nicht, daher muss für das Konzept getrennter System- und Datensicherung die Platte in System- und Datenbereiche umpartitioniert werden. Die Verkleinerung der bestehenden Partition ist bei Vista erfreulicherweise mit Boardmitteln möglich.

Leider läuft der Restore unakzeptabel langsam, der Datendurchsatz läuft mit geradezu gemütlichen 8MByte/sec ab, die Fortschrittsanzeige zeigt 66MBit/sec (Bit!) ab. Damit dauert der Restore des Auslieferungszustands, also quasi das Leersystem, bereits eineinhalb Stunden. Wenig erbaulich ist auch der Abbruch des gesamten Restores beim ersten auftretenden Lesefehler.

Test: Paragon Drive Backup 8.51 Pro -> ok aber langsam

Leave a Reply